Für die Einsendung von Manuskripten beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Für uns steht die Qualität des Stückes im Mittelpunkt. Bevor wir einen Titel in unserem Programm aufnehmen, beurteilen wir in unserem Lektorat das vorliegende Werk nach Inhalt, Dramaturgie und Sprache. Dabei spielt es für uns keine Rolle, ob ein Stück in Mundart oder Hochdeutsch verfasst ist. Unsere Stückgutachterinnen und -gutachter, allesamt Vertreter aus allen Sprachregionen der deutschsprachigen Schweiz, beurteilen die eingereichten Werke nach strengen Kriterien. Etwa 10% der uns angebotenen Titel können wir in unserem Haus aufnehmen und verlegen. Wir prüfen alle uns zugesandten Manuskripte und bemühen uns, Ihnen innert sechs Monaten zu antworten. Da die Pflege und Betreuung unseres bereits bestehenden Programms für uns Vorrang hat, bitten wir Sie dennoch um Verständnis bei möglichen Verzögerungen. Bitte verzichten Sie auf Nachfragen zum Stand der Prüfung. Wir bitten um Verständnis das wir eingesandte Manuskripte weder bei Aufnahme noch bei Ablehnung zurückschicken. Sehen Sie daher bitte davon ab, uns Originale zuzusenden. Der teaterverlag elgg haftet nicht für unverlangt eingesandte Manuskripte, für Bildmaterial oder andere Daten.

Manuskript als elektronische Vorlage

Um Ihnen und uns die Arbeit zu erleichtern, verwenden Sie bitte unsere Word-Vorlage
Bei Benutzung anderer, gängiger Formate für Textdokumente (wie z.B. .pdf, .doc, .docx, .odt, .rtf usw) bitten wir Sie, folgende Vorgaben einzuhalten:

Schriftgrösse 11pt
Person kursiv
Text normal
Person und Text durch Tabstopp trennen: Person -> Text
Bitte verzichten Sie auf Tabellen und Umbrüchen nach einem neuen Einsatz/Person!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Manuskript als gedruckte Vorlage

Schriftgrösse 10 - 12pt. Ansonsten keine Einschränkungen. Manuskripte per Briefpost sind zu richten an:

teaterverlag elgg
Lektorat
Bahnhoplatz 6
3123 Belp
SCHWEIZ

Diese Website verwendet Cookies. Die "Suche" "Bestellung" und "Lageplan" Module funktionieren nur mit aktivierten Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden.