Warning: preg_match(): Compilation failed: unmatched parentheses at offset 38 in /home/ch50765/web/theaterverlage.ch/public_html/datatablessearch/details.php on line 145
Suchergebnis

Peter der Naar

Schauspiel aus der Reformationszeit in vier Akten

Die Zeit der Reformation war auch politisch eine bewegte Zeit und weckte gute und böse Kräfte. Die Meinungen gingen stark auseinander und führten zu harten Zusammenstössen mit der Regierung. So gärte es auch im Emmental bedenklich. Die Klöster und ihre Güter wurden vom Staat übernommen und ein Vogt sollte sie verwalten und die Abgaben einziehen. So war es auch in Trub um das Jahr 1540, das von jeher mit dem Entlebuch und de Stadt Luzern eng verbunden war. Hartnäckig wehrten sich viele Truber gegen die neue Ordnunf und die neue Lehre und setzten sich damit ins Unrecht gegen die Regierung. Es finden sich Akten über einen Peter Fankhauser, welcher dem Staate Bern ordentlich zu schaffen machte. Von diesem Rebellen, wie er in den Akten genannt wird, handelt das Schauspiel.


Autor*in: Baumgartner Elisabeth

Besetzung

11 bis 11 Spieler

Männer: 9 bis 9

Frauen: 2 bis 2

Infos

Dauer: 95 min

Genre: Schauspiel

Leseprobe