Warning: preg_match(): Compilation failed: unmatched parentheses at offset 38 in /home/ch50765/web/theaterverlage.ch/public_html/datatablessearch/details.php on line 145
Suchergebnis

Müllers Chind

In diesem heiteren Spiel wird zwar das alte Thema der Kinder abgewandelt, die nun einmal nicht so heiraten wollen, wie die Eltern es gerne sähen; aber es be-rührt in jeder Szene so echt und lebens-nah, dass es zu immerwährendem Schmunzeln und Lachen verlockt. Es sprüht von Einfällen lustiger und auch be-sinnlicher Natur und weiss jedem Charak-ter feine, kleine Lichter aufzusetzen, die ihn dem Publikum so nahe bringen, dass es die Figuren selbst in ihren Verschro- benheiten liebgewinnt. Damit sind die Voraussetzungen für eine fröhliche und dennoch nicht oberflächliche Unterhal-tung gegeben. Zu spielen ist das Stück leicht, wenn man nicht versucht, den Charakteren mit ko-mischen Mätzchen ein stärkeres Profil zu geben. Was ihnen in dieser Beziehung vom Verfasser mitgegeben ist, genügt vollauf. Es gilt nicht komisch zu spielen, sondern einfach und natürlich. Damit wird man die grösste Wirkung erzielen.


Autor*in: Stalder Rudolf

Besetzung

9 bis 9 Spieler

Männer: 5 bis 5

Frauen: 4 bis 4

Infos

Dauer: 140 min

Genre: Lustspiel

Leseprobe