Feydeau Georges

De Dameschniider

 

GenreFrauMinFrauMaxMannMinMannMaxPerMin
Komödie   

 

Ein jung verheirateter Arzt hat sich in seine Patientin verliebt, die wiederum von ihrem Ehemann mit einer Dame betrogen wird, die früher eine Geliebte des Arztes war. Alle Beteiligten geben sich als anständige Bürger mit reiner Etikette. Blöd nur, dass unversehens die Schwiegermutter auftaucht und just dieses leerstehende Schneideratelier als Refugium mietet, das sich der junge Artzt als heimliches Liebesnest auserkoren hatte. Um sein Liebesabenteuer zu verstecken, ist er gezwungen, sich als Schneider auszugeben. Ein schlitzohriger Vermieter, der in der Ex-Geliebten des Arztes seine einst verloren geglaubte Frau wiedererkennt und eine Prostiutierte, die vom Schneider ihr Korsett angepasst haben will, verkomplizieren die ohnehin zerfahrene Situation. Aber, Ende gut, alles gut! Feydeaus Wahnsinns-Maschine landet - fast - ohne Bruchlandung wieder auf dem Boden der bürgerlichen Wohlanständigkeit.


Leseprobe

TVE auf Facebook