Felix Egli/Ueli Buri/ Kurt Lutz

Drunkula

 

GenreFrauMinFrauMaxMannMinMannMaxPerMin
Krimikomödie  10 

 

Aufregung im Krankenhaus. Blutkonserven verschwinden, das Blut von den beiden Patienten Walter und Werner, die zusammen im Krankenzimmer liegen und zur Zeit auf eine Blutspende angewiesen sind, wird während sie tief und fest schlafen, entwendet. Mit der Zeit ist Werner Bieri davon überzeugt, dass Martina, die Frau von Walter, dahinter steckt. Diese versucht in der Tat ihren Mann um "die Ecke" zu bringen. Auch die überaus abergläubische Reinmachefrau Rosa spürt, dass mit dieser Frau etwas nicht stimmt, hat aber auch noch andere Vorahnungen. Der Polizist, der Arzt und die beiden Krankenschwestern rätseln darüber, was jemand mit so viel Blut anfangen könnte. Walter, Werner und Rosa verbünden sich, zum Leidwesen von Erika, der Frau von Werner, und wollen den Täter auf frischer Tat ertappen und ihn zur Rede stellen.


Leseprobe

TVE auf Facebook