Daniel Eschmann/ Stefan Eschmann

D Sofie und s Riich vo Ruach

Es Musical über s Verschwinde vo de Ziit

Dialektbearbeitung: Nina Brecher

Besetzung      6 w Hauptrollen + mind. 6 m Nebenrollen

8 w Hauptrollen/ mind. 10 weitere Nebenrollen (Doppelbesetzungen möglich)

Bild               In Andeutung

Sofie liebt das Leben, Lifestyle und ein bisschen Luxus – gemeinsam mit ihren Freundinnen. Doch eines Tages ändert sich schlagartig ihr unbeschwertes Leben: Ihr Vater bekommt ein Burnout, sie ziehen in ein verarmtes Aussenquartier um und niemand hat mehr Zeit für sie. Die Zeit ist das Thema des Stücks. Überall mangelt es daran. Die Lösung verspricht die Neue Welt AG und verkauft einen Lebenszeitchronometer, der anzeigt wie lange man noch zu leben hat. Doch je höher der Stress, desto schneller löst sich die Lebenszeit in Luft auf. So verschwindet plötzlich Sofies Vater! Verzweifelt macht sich Sofie auf den Weg, die verlorene Zeit wieder einzufangen und landet im verborgenen Reich von Ruach...

Ein Musical über den Wert der Zeit in der Leistungsgesellschaft von heute und morgen.

Leseprobe

TVE auf Facebook