Leopold Huber

Romeo und Julia auf dem Dorfe

 

GenreFrauMinFrauMaxMannMinMannMaxPerMin
Singspiel  12 

 

Weder Besitz noch Geld, Familie noch Freunde - die zwei jungen Verliebten bringt nichts auseinander. Wie bei Shakespeares Romeo und Julia in Verona, lässt auch Gottfried Keller in seiner Novelle das Liebespaar in der Schweiz des 19. Jahrhunderts bis zum gemeinsamen Tod gehen. Leopold Hubers Dramatisierung verwebt die raue Sprache der bäuerlichen Gesellschaft mit dem Süssholzraspeln der Verliebten. Musikalische Einschübe volkstümlicher Lieder ergänzen das Liebes- oder Familiendrama.


Leseprobe

TVE auf Facebook