Evelyne Brader

"Der grosse Gatsby"

Es Drama über "Sein und Haben"

Besetzung: 11w/ 20m
Bild: Verschiedene in Andeutung

Auf seinem prächtigen Anwesen auf Long Island gibt Jay Gatsby ausschweifende Partys. Es treffen sich die Mächtigen und Schönen. Exzessiv wird gefeiert, obschon keiner wirklich weiss, was der Grund der Einladung, oder wer genau der Gastgeber ist. Jay Gatsby, der Unglücksritter, der seiner verflossenen Jugendliebe Daisy nachtrauert, hofft, mit Champagner und Klasse ihr Herz zurückgewinnen zu können. Dass alles nur eine Illusion ist, merkt er nicht. Bis zum tragischen Ende hält er an seinem Traum fest.

Leseprobe

TVE auf Facebook

NEWS

 
 
 

Newsletter TVE 11/17

 
   

Liebe Theatralikerinnen und Theatraliker

Ausgelernt hat man scheint's nie, sagte mal einer. Deshalb führt der teaterverlag elgg ein zünftiges Angebot an Literatur rund ums Theater. Sei es für Regie, Licht- und Tontechnik, Schminken, Schauspiel, Sprechtechnik, Improvisations- oder Schultheater, unsere Bücher bieten Ihnen gäbige Werkzeuge, um sich in diesen Bereichen weiterzuentwickeln. 

   
   

 Zum Beispiel:

   
   

 

 

 

Bühne u. Beleuchtung

b_151_214_16777215_00_media_com_acymailing_upload_ts_bhne_und_beleuchtung.jpg

   
 
 

Improvisation

b_151_239_16777215_00_media_com_acymailing_upload_improvisation.jpg

 

   
   

 

Schnöiggen Sie doch in unserem digitalen Bücherkorb oder nehmen sie sonst Kontakt mit uns auf.

 

Ihr Anruf würde uns freuen!

Ihr teaterverlag elgg Team

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!