Theater in B.E.S.T.-Form

Plädoyer für ein anderes Jugendtheater

Karl-Heinz Wenzel

ISBN 978-3-7695-0289-2

Preis: CHF 17.40

b_0_300_16777215_00_images_Bilder_theaterbuecher_Theater_in.jpg

Wer Theater spielen möchte, hat oft eine sehr konkrete Vorstel- lung: _
Bühne, Vorhang, Text, Schauspieler im Scheinwerferlicht und viele Reihen applaudierender Zuschauen
Dass sich auch andere theatrale Formen allen Beteiligten; nicht zuletzt den Zuschauenden, mit Lust und Gewinn Vermitteln lassen, zeigt dieses Buch:
Augendliche erfahren, was den Kern von Theater ausmacht, wie es funktioniert und vor allem, .dass es nicht eine ritualisierte Veranstaltung bildungsinteressierter Minderheiten ist. Und bei diesem Erfahrungsprozess lernen sie, Sich intensiv mit ihrer eigenen Person auseinanderzusetzen, ihre Schwächen und Stär-ken wahrzunehmen, sie lernen im Zusammenhang mit dem jeweiligen Thema herauszufinden, was sie daran in besonderem Maße interessiert, kurz, was „ihre Sache" -ist. Und sie lernen, sich voll und ganz auf diese Sache zu konzentrieren -und dabei dennoch gleichzeitig offen für das Geschehen um sie herum, für ihre Mitspieler und deren 'Geschichten zu sein.-
Und wenn sie diese Erkenntnisse und Fähigkeiten mit hinaus ins Leben nehmen, dann Wird es ihnen dort so schlecht nicht ergehen."

TVE auf Facebook