Danik Frautschi / Thomas Raaflaub

3x duschen

Eine Garderobenkomödie

Schul- und Jugendtheater

Besetzung: 13 D / 15 H (Doppelbesetzungen möglich)
Bühnenbild: Andeutungsbühne

Mirjam, Mario und Thierry möchten gerne in der Robidog-Gang aufgenommen werden. Der Gangboss stellt als Bedingung, dass sich Mirjam, Mario und Thierry in die Mädchengarderobe eines Schwimmbades einsperren lassen und sich mit dem Inhalt der Robidog-Säcklein einschmieren. Dies sollen sie auch noch mit dem Handy filmen, danach dem Gangboss den Film per Handy schicken. Dann schliesst dieser wieder auf und die drei Jugendlichen werden aufgenommen. Von den drei Jugendlichen sind Mirjam und Mario anfänglich zur Mutprobe bereit, Thierry aber nicht. Alle drei oder keiner, so lautet die Forderung des Bosses.
Aus Langeweile und der Pattsituation heraus beginnen sie einander Geschichten über ihre Beziehungen zum anderen Geschlecht zu erzählen, wobei sie tüchtig übertreiben. Im Stück werden diese Lügen und die Wahrheiten dazu eins zu eins gespielt und einander gegenüber gestellt. Doch die Spannung bleibt, werden die drei die Robidog-Mut-, oder besser gesagt, die Robidog-Gruselprobe, auch wirklich machen?

Leseprobe

TVE auf Facebook