Patrick Huber

De Wienachtstüfel

E Wienachtsmärli mit Lieder und Inschtrumentalmusig för Chind

Besetzung: mehrere Kinder, kleinere und grössere
Bilder: Andeutungsbilder

Noemi ist mit dem lieben Gott unzufrieden. Wieso bekommen einige Kinder an Weihnachten so viele Geschenke, andere aber keine? Ist der liebe Gott nicht eher ein gleichgültiger Gott? Um eine Antwort auf ihre Frage zu erhalten, kann Noemi am Vorabend zu Weihnachten im Himmel die Vorbereitungen des Christkindes beobachten. Alles wird so vorbereitet, dass alle ein Geschenk erhalten. Doch in der Nacht fällt der Teufel Hinkebein mit seinen Gesellen im Himmel ein – und bringt alles durcheinander.

Leseprobe

TVE auf Facebook

NEWS

 
 
 

Newsletter TVE 11/17

 
   

Liebe Theatralikerinnen und Theatraliker

Ausgelernt hat man scheint's nie, sagte mal einer. Deshalb führt der teaterverlag elgg ein zünftiges Angebot an Literatur rund ums Theater. Sei es für Regie, Licht- und Tontechnik, Schminken, Schauspiel, Sprechtechnik, Improvisations- oder Schultheater, unsere Bücher bieten Ihnen gäbige Werkzeuge, um sich in diesen Bereichen weiterzuentwickeln. 

   
   

 Zum Beispiel:

   
   

 

 

 

Bühne u. Beleuchtung

b_151_214_16777215_00_media_com_acymailing_upload_ts_bhne_und_beleuchtung.jpg

   
 
 

Improvisation

b_151_239_16777215_00_media_com_acymailing_upload_improvisation.jpg

 

   
   

 

Schnöiggen Sie doch in unserem digitalen Bücherkorb oder nehmen sie sonst Kontakt mit uns auf.

 

Ihr Anruf würde uns freuen!

Ihr teaterverlag elgg Team

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!