Paul Steinmann/ Peter Fischli

D Revisorin

Nach em Nicolai Gogol siinere Komödie "Der Revisor"

Besetzung: 7w/4m/ bel. Statisten
Bild: Rummelplatz (Kann auch als Bühnenstück gespielt werden)


„Der Revisor“ ist eine bekannte und beliebte Komödie auf den Theater-Spielplänen der Welt. Nur: Die Originalfassung von Gogols satirischem Stück benötigt vor allem viele männliche Schauspieler.
Die vorliegende Fassung „Die Revisorin“ ist diesbezüglich ausgewogener und spielt nicht im zaristischen Russland sondern in einer heutigen Schweizer Chilbi-Budenstadt.
Als eine (vermeintliche) Revisorin auftaucht, stört sie die bislang so rund laufende Geschäfte. Die Chilbi-Leute beginnen zu heucheln, zu lügen, zu streiten und zu intrigieren, um zumindest die eigene Haut retten zu können.
Mit Schmiergeldern hofft man von Schlampereien und Missständen abzulenken und sich Vorteile zu verschaffen.

Leseprobe

 

 
 

TVE auf Facebook