Rüdiger Baumann

Lächle bitte!

E Theaterfez i zwee Akte

Mundart vo de Annamarie Berger

Besetzung: 5 D /3 H
Bild: Peters Wohn- und Arbeitszimmer

Peter, 27, Single, Muttersöhnchen, Bedienungsanleitungs-schreiber für Elektrogeräte ist überwältigt: plötzlich steht sein Schwarm vor der Tür, die hübsche Studentin Nadja, und will – da ihr Computer streikt – bei ihm in der Wohnung ihre Diplomarbeit vollenden. - Ein Fall für Klaus, Peters Kollege, Schürzenjäger. Er erfindet ein online-casting Hollywoods via Spionkamera, zwecks Anlockung künftiger Filmsternchen in Peters Wohnung. Er will aus Peter endlich einen richtigen Mann machen.
Unzählige Verstrickungen und Verwechslungen verhindern aber ein Näherkommen von Peter und Nadja. Die Mutter, die immer im ungünstigsten Fall auftaucht, trägt ebenfalls zum grossen Wirrwarr bei.

Leseprobe

TVE auf Facebook