TitelAutor
Vo viere d WahlLüthy M.

Seitenzahl
22

AkteSzenenBuehnenbildAnzBuehnenbildArt
101Atelier

Inhalt
Eine harmlose, auf Zufällen aufgebaute Schwankhandlung. Die Witwe Binggeli hat drei Lehrmädchen und ausserdem eine alte Magd. Die letzte erhält aus Llebersee einen Liebesbrief, der zwar ei-nem andern Fräulein gleichen Namens gilt. Auch der Briefschreiber selbst wird ins Atelier Binggeli gewiesen, wo sich in Abwesenheit der Meisterin die drei Lehr- mädchen ausgiebig um seine Gunst be-mühen. Aber weder sie noch die alte Magd kommen bei ihm an, denn er ent-deckt in der Meisterin eine frühere Be-kannte, heiratet sie und nimmt sie mit nach Honolulu. Die Magd darf wenig-stens folgen.




© teaterverlag elgg in Belp GmbH