TitelAutor
Dem Bollme sy bös WucheHuggenberger/Klopfstein

Seitenzahl
56

AkteSzenenBuehnenbildAnz
301

Inhalt
Aberglaube macht den Bauern Bollme scheinbar krank. Der Wahlkampf mit dem bösen Nachbarn und die Liebesanliegen der Töchter erhöhen die Spannung, bis ein Arzt den Frieden und die Lebensfreude wiederherstellen kann.




© teaterverlag elgg in Belp GmbH