TitelAutor
Geierwallyvon Hillern Wilhelmine / Suter Laurenz / Mann Eva

ErscheinungsjahrSeitenzahl
201861

AkteBuehnenbildAnzBuehnenbildArt
55In Andeutung

Inhalt
Eigentlich wären sie wie füreinander gemacht: Die tollkühne Wally Steiner, die schon als Kind ein Raubvogelnest ausgenommen hat, und der eigensinnige Jäger Joseph. Aber Vater Steiner möchte sein einziges Kind lieber mit dem reichen Nachbarn Vinzenz verheiratet sehen und Joseph scheut nähere Bekanntschaft mit der streitbaren Geier-Wally. Aus dem Vaterhaus verstossen, lebt Wally auf dem Oberjoch und wird hart wie die Berge und Gletscher, denen sie trotzen muss. Eines Tages kehrt sie als Fremde ins Dorf zurück...

Leseprobe
Geierwally.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH