TitelUntertitelAutor
Aber de Erwin doch nöd!E KomödieThiesmeyer Alexa / Griss Jack E.

ErscheinungsjahrSeitenzahl
201727

SzenenBuehnenbildAnzBuehnenbildArt
31Gartenterrasse mit Teil des Gartens

Inhalt
Arme Gerda Schnöckelberger! Der Sonntagsbraten fertig, der Tisch gedeckt, doch wo ist Erwin, der treue Gatte seit 47 Jahren? Spurlos verschwunden! Zwischen Wut und Sorge ist Gerda dem betulichen Nachbarn und der redseligen Freundin ausgeliefert, die es beide darauf anlegen, ihr einzureden, es müsse Schlimmes passiert sein... Weit gefehlt! Der Vermisste kehrt endlich zurück, doch nicht allein: mit einer peppigen „Rentner-Band”, die allein durch flotte Töne klar macht, was trotz mancher Zipperlein noch in Senioren stecken kann. Altes Eisen? Aber Erwin doch nicht! Eine spritzige Komödie für Menschen, die ein aktives Alter leben und andere mitziehen wollen!

Leseprobe
Aber_de_Erwin_doch_noed.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH