TitelAutor
Die Paparazzi kommenBürk Gwendolin, Heiss Karlheinz

Seitenzahl
67


Inhalt
Im alten Dornenschloss ruht seit 100 Jahren eine schlafende Prinzessin. Doch wird sie nicht von einem Prinzen gefunden, sondern von der Journalistin Silke und dem Azubi Sven, der Dornröschen mit Mund-zu-Mund- Beatmung weckt. König Wilhelm muss feststellen, dass eine Bundeskanzlerin seinen Platz eingenommen und der mächtige Medienmogul Axel Hüpfer sein Schloss gekauft hat. Als der auch noch um Dornröschens Hand anhält und die Königsfamilie in der Zeitung als Obdachlose diffamiert werden, ist das Chaos perfekt. Stecken vielleicht die frechen Paparazzi dahinter oder sinnt die böse Fee Narzissa noch immer auf Rache? In diesem Theaterstück wird vor allem der Bezug von Wahrheit und verzerrter Darstellung in den Medien herausgearbeitet. Zentral ist auch die Selbstbefreiung von Dornröschen aus den sozialen Erwartungen und Zwängen ihrer Familie.




© teaterverlag elgg in Belp GmbH