TitelUntertitelAutor
Ds GeischterschlossE Geischterkomödie sehr frei nach Motiv vo de Gebrüeder GrimmKöhli Hape

ErscheinungsjahrSeitenzahl
201543

AkteSzenenBuehnenbildAnzBuehnenbildArt
1131in Andeutung

Inhalt
Die Königsfamilie muss seit einiger Zeit im Zelt wohnen, da es in ihrem Schloss spukt. Viele mutige Prinzen haben, um die Gunst der Prinzessin zu erlangen, bereits versucht, das Schloss von den Geistern zu erlösen. Alle erfolglos und schwer traumatisiert. Da der furchtlose Töpferjunge Michel gerne das Grausen lernen möchte, macht er sich auf die Suche und wird bald mit der Aufgabe betraut, den Spuk im Geisterschloss zu beenden. Über Erfolg oder Misserfolg seiner Mission werden munter Wetten abgeschlossen. Michel meistert die Aufgabe, und die Prinzessin ist schwer beeindruckt. Das Grausen lernt er glücklicherweise doch noch.

Leseprobe
Ds_Geischterschloss.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH