TitelAutor
Ärger bim Chrone MaxGombold Bernd / Berger Annamarie

ErscheinungsjahrSeitenzahl
201348

AkteBuehnenbildAnz
31

Inhalt
Max Bläsi, als „Chrone-Max“ dorfbekannter Wirt, samt seiner Wirtschaft seit dem Tod seiner Frau ziemlich heruntergekommen, und sein Freund Josef Schmid, Postbote, öffnen gemeinsam die Post an die Einwohner des Dorfes. Bei diesem wenig ehrenwerten Tun entdecken sie Schlampereien und Gaunereien des Gemeindeammanns und seinen Honorationen. Sie machen sich diese „Insider“ Kenntnisse zu Nutzen, um den Gemeindeammann und seinen Kreis an der Nase herum zu führen und des Kronenwirts Tochter ihrem Auserwählten, und Max’ Wirtschaft sowie die historische „Zehntenscheuer“ neuem Glanz zuzuführen. Vor diesem guten Ende passiert einiges, was den Spielern und Zuschauern viel Spass bereitet. Das Stück wurde vor dem Hintergrund des Dorflebens geschrieben, kann so in jeder ländlichen Gegend spielen.




© teaterverlag elgg in Belp GmbH