TitelAutor
Die sibe Rabe *Truninger Cornelia / Hunziker

ErscheinungsjahrSeitenzahl
201119

SzenenBuehnenbildArt
0in Andeutung

Inhalt
Als nach sieben Jungen endlich ein Mädchen geboren wird, ist die Freude gross. Der Vater schickt seine Söhne zum Dorfbrunnen, um mit einem Krug Taufwasser für das Töchterchen zu holen. Die sieben Brüder streiten, und da fällt ihnen der Krug in den Brunnen. Sie getrauen sich nicht mehr nach Hause zurück. - In seinem Ärger wünscht sich der Vater, seine Söhne wären Raben. Der gedankenlose Wunsch wird umgehend erfüllt. - Das Töchterchen wächst auf, ohne von seinen Brüdern zu wissen. Als es von ihrem Schicksal erfährt, macht es sich auf eine abenteuerliche Reise, mit dem Ziel die Brüder wiederzufinden.

Leseprobe
Die_sibe_Rabe.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH