TitelUntertitelAutor
Der Houpme LombachFreiliechstpiel nach der glychnamige Novälle vom Rudolf von TavelWyss Dorothée

ErscheinungsjahrSeitenzahl
200977

SzenenBuehnenbildAnzBuehnenbildArt
151in Andeutung

Inhalt
Hauptmann Lombach, ein lebenslustiger Frauenverehrer, will sich nicht für die adelige Blanche Hackbrett entscheiden, die sich in ihn verliebt hat. Er zieht lieber in den napoleonischen Dienst nach Russland. Unterwegs trifft er in der Ferne auf seine zwei Berner Freunde, die ebenfalls Handgeld genommen haben. Nach überlebtem Krieg ist Lombach ein anderer geworden, er, der früher kaum etwas ernst genommen hat, sucht nun das ehemals verschmähte Glück mit Blanche und wird von ihr nicht abgewiesen.

Leseprobe
Der_Houptme_Lombach.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH