TitelAutor
SchnupperläbeRemund Ueli

ErscheinungsjahrSeitenzahl
200843

AkteSzenenBuehnenbildArt
10in Andeutung

Inhalt
Eine Schulklasse geht in die Schnupperwoche. Der Lehrer hat die Schüler auf ihren ersten Einsatz in der Berufswelt vorbereitet. Gleichwohl machen sie mehrheitlich ernüchternde Erfahrungen. - Wieder in der Schule, werden die Erlebnisse in kurzen Szenen, welche die Schülerinnen und Schüler einander vorspielen, dargestellt. Beim Üben der Szenen wird allmählich sichtbar, dass die Klasse in zwei Lager gespalten ist. Zudem bestehen Spannungen zwischen den Geschlechtern. Die Jungen fühlen sich von den Mädchen nicht ernst genommen und verhalten sich entsprechend aggressiv. Der Junge und das Mädchen, die beide auf der örtlichen Poststelle geschnuppert haben, geraten ins Kreuzfeuer, weil sich zwischen den beiden eine Freundschaft entwickelt hat. Der Konflikt spitzt sich zu. Am Ende stellen die Jugendlichen in einer traumartigen Szene ihre Sehnsüchte nach Liebe, Anerkennung und Selbstverwirklichung dar.

Leseprobe
Schnupperlaebe.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH