TitelUntertitelAutor
KriminalfangoE Gfüehlsmassage i zwee AkteLötscher Irene

ErscheinungsjahrSeitenzahl
200736

AkteSzenenBuehnenbildAnzBuehnenbildArt
202Büro, Empfangsraum

Inhalt
Annemarie Stern überwacht ihren mittlerweile doch schon über 40-jährigen Sohn Adi nicht nur, sondern prüft potentielle Heiratskandidatinnen, besonders Frauen, welche Adis Traumhände als Physiotherapeut kennen und ihn gern in seinem Studio besuchen. Nun scheint Annemarie in Annette von Wartburg die Richtige für ihren Sohn gefunden zu haben: Sternzeichen, Haarproben und vor allem der finanzielle Hintergrund würden passen. Privatdetektiv Stümperli weiss aber mehr über diese Frau. Beatrice, eine weitere Kandidatin, vermasselt sich ihre Chance durch einen Selbstjustizversuch. Vielleicht wird es dann Helga sein, Stümperlis Assistentin.... Oder Adi weicht einmal mehr den Absichten seiner Mutter aus und geniesst weiterhin die stets lockeren und genussvollen Beziehungen zur Damenwelt.

Leseprobe
Kriminalfango.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH