TitelAutor
Rosenallee 13Truninger Cornelia

ErscheinungsjahrSeitenzahl
200631

SzenenBuehnenbildArt
0in Andeutung

Inhalt
Wer im Haus der Rosenallee 13 wohnt, lebt anonym. Sogar Nachbarn Tür an Tür sind sich unbekannt. Teils zufällig teils absichtlich treffen nun die Menschen mit ihren Alltags-problemen aufeinander und lernen sich näher kennen. Am Ende können sie gemeinsam auf einen neuen Erdenbürger anstossen. „Geschichten, die das Leben schrieb“ sind Thema dieses Theaterstücks, allesamt ziemlich kitschig und gewollt klischeehaft.

Leseprobe
Rosenallee_13.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH