TitelAutor
Der Turm zu SchildaEckart Walther


Szenen
0

Inhalt
Weil die Schildbürger zu wenig Geld hatten, zur Kirche noch einen Turm zu bauen, erklären sie kurzerhand den Stadtturm mit seiner Glocke zum Kirchturm. Nun will der Kaiser Schilda besuchen. Im Vorfeld des Besuchs kommt der kaiserliche Hofnarr in die Stadt und beunruhigt die Bürger mit der Bemerkung, der Kaiser wünsche eine Kirche mit angebautem Turm anzutreffen. Er sehe keine andere Möglichkeit, als dass die Schildbürger ihren Stadtturm an das Kirchenschiff heranschöben. Was diese dann so konzentriert zu bewerkstelligen versuchen, dass sie vom Besuch des Kaisers völlig überrascht werden.




© teaterverlag elgg in Belp GmbH