TitelAutor
Das Gespenst von Schloss CumberlandBaumgartner Sylvia


Szenen
0

Inhalt
Graf Johannes von Winterstein muss sein Stammschloss Cumberland verlassen, seine Schulden sind zu gross geworden. Bald schon erscheint mit Baronin Viktoria eine solvente Interessentin, der Verkauf wird besiegelt. Aber die neue Besitzerin mit Tochter und Hofgesinde kann sich nicht lange freuen: Ein Gespenst treibt immer häufiger und immer übermütiger sein Unwesen. Schliesslich muss sich die neue Besitzerin dazu durchringen, das verwunschene Schloss wieder abzustossen. Darauf hat das Gespenst nur gewartet, denn es ist natürlich gar kein richtiges; es ist ... ?




© teaterverlag elgg in Belp GmbH