TitelUntertitelAutor
Anne Bäbi im SäliGotthälf im OchsenSterchi Beat

ErscheinungsjahrSeitenzahlArtikelnummer
200475027

SzenenBuehnenbildAnzBuehnenbildArt
133Gaststube, Säli, Saal in Andeutung

Inhalt
Im „Ochsen“ wird in bester schweizerischer Volkstheatertradition Jeremias Gotthelfs Anne Bäbi Jowäger geplant, besetzt und geprobt. Natascha, die schon in „Ueli der Knecht“, der letzten Produktion der Oberemmentaler Spielleute, die wüste Magd Stini verkörpern musste, möchte lieber nicht auch noch das ungattlige Mädi, sondern viel lieber das sittsame schöne Meyeli spielen. Schliesslich hat Natascha in Sachen Theater seit Jahren geheime Ambitionen, die es endlich zu verwirklichen gilt. Von der Tatsache, dass sie sich gerade von ihrem Freund Jack trennt, der als ihr Bühnenbräutigam Jakobli schon gesetzt ist, möchte sie sich dabei nicht abhalten lassen. Es ist die Welt, in der sonst nichts mehr ist, so wie es auch bei Gotthelf nie war.

Leseprobe
Anne_Baebi_im_Saeli.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH