TitelUntertitelAutor
Ättis 95 GeburtstagEs FamiliefeschtMeister Gerhard

ErscheinungsjahrSeitenzahlArtikelnummer
200432026

SzenenBuehnenbildAnzBuehnenbildArt
02Wohnzimmer, eventuell eine eine Aussenszene

Inhalt
Grossvater feiert seinen 95. Geburtstag: Da ist der Jubilar, 1943 aktivdienstlich an der Grenze, der im Rollstuhl von einer Pflegerin begleitet wird. Da ist sein Sohn Werner mit seiner dem Alkohol und neuen Kochrezepten zugeneigten Ehefrau Anneliese. Da sind die Grosskinder, die sich auch während des Jahres nicht verstehen: Der Esoteriker Hans-Ueli, der schweigende Clemens und die mit einem politisch ambitionierten Scheidungsanwalt verheiratete Eveline. Und da ist Sheila, das Urgrosskind, welches zur Feier des Tages in die Blockflöte bläst. Pflegerin Susanne Marti wird als einzige Aussenstehende bald einmal Katalysator einer zuweilen grotesken Familientherapie. Nach der Vor- und Hauptspeise gibt es deshalb Ohrfeigen und ungeschminkte Bekenntnisse – bis der Grossvater vornüber in die Geburtstagstorte kippt.

Leseprobe
Aettis_95_Geburtstag.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH