TitelAutor
Die zwöüti FrouBalmer Emil

Seitenzahl
91

AkteSzenenBuehnenbildAnz
301

Inhalt
Wie kann sich die zweite Frau ihren Platz in der Familie erobern? Dieses Problem wird von Emil Balmer bearbeitet. Die Frau, die Balmer uns zeigt, erreicht ihr Ziel nach langen Mühen, durch eine versöhndende Art und ihre edle Gesinnung. Ein Volksstück bester Art.

Leseprobe
Die_zwoeueti_Frou.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH