TitelAutor
Die Suche nach dem heiligen Gr...lFrey Ulrich

ErscheinungsjahrSeitenzahl
200349

AkteSzenenBuehnenbildAnz
1001

Inhalt
König Artus hat seine Ritter zur Tafelrunde nach Camelot geladen. Er möchte darüber informiert werden, wie weit die Suche nach dem heiligen Gral vorangekommen ist. Es könnte auch der Stein der Weisen, der Sinn des Lebens oder die absolute Wahrheit sein, welche da gesucht wird. Genau weiss es niemand, auch die braven Ritter nicht. Als Beiprogramm der Einladung sind auch die Barden und Bardinnen aufgeboten worden. Unter der Leitung des Zauberers und Oberbarden Merlin, welcher extra für diese Aufgabe aus dem Nebel der Anderswelt aufgetaucht ist. Ein Barde ist für die Begleitmusik zuständig. Das Begleitprogramm muss geübt werden. Der Proberaum ist die Abstellkammer der Küche von Camelot und zugleich die Bühne. Die Wände sind voller Küchengeräte, welche als Requisiten eingesetzt werden. Die Spieler ziehen sich, wenn möglich, auf der Bühne um. Die vorliegende Fassung ist auf drei Männer, eine Frau und einen Musiker ausgelegt. Das Stück kann aber auch auf mehrere Personen ausgedehnt werden. Männliche und weibliche Rollen können vertauscht werden.

Leseprobe
Die_Suche_nach_dem_heiligen_Gr.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH