TitelUntertitelAutor
Bode under de FüessVolksstück in drei Akten mit Musik und GesangLAWUA/ Erich Feurer

ErscheinungsjahrSeitenzahl
200365

AkteSzenenBuehnenbildAnzBuehnenbildArt
301Dorfplatz

Inhalt
Paul hält seinen Sohn Hans immer noch als billigen Knecht auf dem Hof und verweigert ihm aus fadenscheinigen Gründen die Übergabe. Helene, die Nichte des Gemeindepräsidenten, soll einmal den Hirschen übernehmen können. Hans und Helene sind ein Paar aber beiden fehlt eben noch der richtige Boden unter den Füssen. Da ist es wichtig, dass der Dorfphilosoph Sämi in die Vermittlung einsteigt, damit die beiden endlich ganz zusammenkommen und eine gemeinsame Zukunft haben. Bis es soweit ist, ereignen sich noch etliche Zwischenfälle, die zuerst überwunden werden müssen.

Leseprobe
Bode_under_de_Fueess.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH