TitelAutor
Du bisch nur zweimol jungAldridge Ron / Schneitter Andy

ErscheinungsjahrSeitenzahl
200284

Szenen
0

Inhalt
Richard und Sue machen sich Sorgen um Brooksie. Erst spät in der Nacht kommt er nach Hause, denn er ist wieder einmal mit seiner Motorrad-Gang unterwegs gewesen. Sobald Brooksie auftritt, staunt das Publikum nicht schlecht. Er ist nicht der pubertierende Sohn der Familie sondern Sues eben verwitweter Vater, der zusammen mit Rose, Julia und Tom seine zweite Jugend durchmacht und das Leben in dieser Rentner-Gang voll geniessen will. Verständlich, wenn sich in dieser lebensbejahenden Komödie mit wunderbaren Rollen am Ende mehr als ein Paar findet.

Leseprobe
Du_bisch_nu_ zweimol_ jung.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH