TitelUntertitelAutor
Bittermandle und PistoleEine KriminalkomödieRobbins Norman

ErscheinungsjahrSeitenzahl
200186

SzenenBuehnenbildAnzBuehnenbildArt
01Das Haus Grauenstein der Familie Graber

Inhalt
Vier Millionen Franken hinterlässt der Verstorbene Septimus Graber seinen Nachkommen (oder ist er vielleicht gar nicht tot?). Doch der Erben sind viele. Vorallem die Haupterbin, eine Schriftstellerin, veranlasst die Familienangehörigen, mit Gift, Messern und Pistolen um das Geld zu feilschen – bis zum bitteren Ende. Denn auf eine Leiche mehr oder weniger im Keller – respektive unter den Rosenbüschen – kommt es eh nicht an.

Leseprobe
Bittermandle_und_Pistole.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH