TitelUntertitelAutor
De FloräntinerhuetLustspiel in fünf BildernLabiche/ Marc-Michel/ Binder

Erscheinungsjahr
2000

AkteSzenenBuehnenbildAnzBuehnenbildArt
505Wohnzimmer / Hutladen / Salon / Stube / Platz

Inhalt
Hannes Landolt, ein vornehmer Städter, heiratet die Gärtnerstocher Käthi Ochsner vom Land. Seiner Braut und der Hochzeitsgesellschaft voraus reist Hannes am Hochzeitsmorgen in die Stadt; unterwegs frisst sein Pferd einen Florentiner-Strohhut. Er muss diesen Hut unbedingt rasch ersetzen. An seinem eigentlichen Hochzeitstag gerät er so in viele ungemütliche, verwirrliche und komische Situationen; gleichwohl feiert die Hochzeitsgesellschaft. Als der Hut auftaucht und endlich Ruhe einkehrt an diesem bewegten Tag, kann die Hochzeit doch noch stattfinden.

Leseprobe
De_Floraentinerhuet.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH