TitelAutor
Quarantäne oder 3 Frauen (40)Widmer Gisela

ErscheinungsjahrSeitenzahl
200064

AkteSzenenBuehnenbildAnzBuehnenbildArt
3/001enger Raum spartanisch eingerichtet

Inhalt
20 Jahre sind vergangen, seit sich die drei Schulfreundinnen Kathrin, Elisabeth und Irene zum letzten Mal sahen. Sie sind unterschiedliche Wege gegangen, doch das damals gemachte Versprechen, sich - was immer geschehen mag - in 20 Jahren wieder zu treffen, führt sie nun erneut zusammen: Weitab von Städten und Dörfern, an einem hoch gelegenen Ort ohne Aussenwelt, wollen sie, „so wie damals“, gemeinsam ein paar Tage verbringen. Nostalgie scheint die Triebfeder zu sein. Und tatsächlich, am Anfang, ist alles wie früher.

Leseprobe
Quarantaene.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH