TitelAutor
Die Schlacht bei SempachKleinert E.H.


Szenen
0

Inhalt
Das Stück schildert Ereignisse kurz vor und während der Schlacht: Die schlimme Vorahnung der Frau Winkelrieds, die saloppe Ueberzeugung der Oesterreicher, die aufständischen Bauern problemlos besiegen zu können; bei den Eidgenossen dann die Unmöglichkeit, die Wand von Spiessen des österreichischen Fussvolks durchbrechen zu können, bis eben Winkelried durch seine bekannte Tat die Lücke öffnete.




© teaterverlag elgg in Belp GmbH