TitelAutor
Dr Notar i der FalleGotthelf / Schmalz

Seitenzahl
48

AkteSzenen
50

Inhalt
Bernisches Landstädtchen um die Mitte des vorigen Jahrhunderts. Die Zeitumstände haben sich seither geändert; geblieben ist der Mann, der „Liebe“ und „Vaterland“ ruft, aber Profit und Erfolg meint. Der erste, dritte, vierte und fünfte Aufzug spielen in der Wohnstube der Tante Spendvögtin. Einfache, nette Biedermeiereinrichtung, im fünften Aufzug bereichert durch Sekretär oder Schrägbüro. Der zweite Aufzug spielt im kleinen Säli eines Landgasthofs

Leseprobe
Dr_Notar_i_dr_Falle.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH