TitelUntertitelAutor
D BadwanneKriminalkomödie von Markus MichelMichel Markus

ErscheinungsjahrSeitenzahl
199564

AkteSzenenBuehnenbildAnzBuehnenbildArt
301zwei Zimmer und Sicht in den Hausflur

Inhalt
In der Badewanne des alten Ehepaars Simenon - das Badezimmer ist für den Zuschauer nicht mehr sichtbar - liegt eine Leiche. Das Ehepaar beschuldigt sich gegenseitig. Irma, eine verwitwete Nachbarin, lauscht an Simenons Wohnungstür und alarmiert die Polizei. Kommissar Müntschemier und sein Assistent Zahn finden keine Leiche. Das Ehepaar erklärt, es handle sich nur um ein Spiel, das sie sich selber ausgedacht haben. Irma, die wieder gelauscht hat, will das nicht einfach so hinnehmen. Sie sorgt mit Hilfe ihrer Cousine Susi dafür, dass schliesslich eine Leiche in der Wanne liegt.




© teaterverlag elgg in Belp GmbH