TitelAutor
Dopplet oder nütSchneeberger Franz U.

Seitenzahl
36

AkteSzenenBuehnenbildAnz
303

Inhalt
Onkel Fred, der zu Ferien und Erholung aus Übersee in die Heimat zurückkehrt, graut vor dem Besuch der „lieben Verwandten“, die sich vom sagenhaften Onkel ganz falsche Vorstellungen machen. Onkel Fred schickt nun einen Jugendfreund als „Stellvertreter“ und geniesst seinen Urlaub, während der Stellvertreter Himmel und Hölle erlebt. Schliesslich wird aber der Schleier gelüftet.




© teaterverlag elgg in Belp GmbH