TitelAutor
Hotel du Commerce (HD)Hochwälder Fritz

Seitenzahl
76

AkteSzenenBuehnenbildAnzBuehnenbildArt
501verrauchter Hinterhof

Inhalt
Hotel du Commerce ist eine dramatisierte Novelle, welche aus der Feder des französischen Erzählers Guy de Maupassant stammt. Es ist eine gesellschaftskritische Episode die den österreichischen Dramatiker Fritz Hochwälder dazu animiert hat, der Nachkriegsgesellschaft den Spiegel vorzuhalten. Es ist ein Stück das im 19. Jahrhundert so aktuell war wie es im 20. Jahrhundert aktuell ist.Die menschliche Natur ändert sich in bestimmten Situationen nicht und Hochwälder zeigt uns auf humorvoll-kritische Art wie egoistisch wir im Grund der Dinge sind.




© teaterverlag elgg in Belp GmbH