Der Titel wurde in den Warenkorb gelegt
Detailansicht


TitelUntertitelAutor
Höchi VisiteE FamilielehrplätzGneist Johannes

ErscheinungsjahrSeitenzahl
200457

SzenenBuehnenbildAnzBuehnenbildArt
02Stube, Sitzbank

Inhalt
Herr und Frau Bänzenberger wohnen zusammen mit der bettlägerigen Grossmutter und dem alten Gottlieb. In ihrem Haus treffen sich die unterschiedlichsten gebetenen und ungebetenen Gäste. Die Grossmutter ist meistens unzufrieden; wenn sie allein ist, sehnt sie sich nach Besuch, wenn Leute da sind, möchte sie diese wieder loswerden. Als nun bei Bänzenbergers „Höchi Visite“ erwartet wird, soll die Grossmutter in ein anderes Zimmer verschoben werden. Sie beharrt aber auf ihrem Platz, und wenn es niemand merkt, muss der alte Liebu der Grossmutter eine Textstelle aus der Bibel vorlesen. Bis sie diese Stelle versteht, passiert noch einiges in ihrer Stube.

Leseprobe
Hoechi_Visite.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH