Der Titel wurde in den Warenkorb gelegt
Detailansicht


TitelAutor
Frau HolleBalzli Ernst


Szenen
0

Inhalt
Der Müllerssohn hat sich in die arme, aber fleissige und gute Annemarie verliebt, während Mariechens Mutter und der Müller ihn eher mit der faulen, putzsüchtigen Marie verkuppeln wollen. Nach dem Aufenthalt bei Frau Holle ist aber Annemarie auch reich, und ihre Stiefmutter kann ihre Heirat mit dem Müllerssohn nicht mehr verhindern, schon gar nicht mit ihrer als Pechmarie heimgekehrten Tochter. Für kleinere Kinder, die auch mitspielen wollen, sind noch Tänze der Brote und Schneeflocken eingebaut, die aber gut auch weggelassen werden können.




© teaterverlag elgg in Belp GmbH