Der Titel wurde in den Warenkorb gelegt
Detailansicht


TitelAutor
Die NarbeKeller Markus

ErscheinungsjahrSeitenzahl
199363

AkteSzenenBuehnenbildAnzBuehnenbildArt
22 Szenen01Innenraum einer alten, zum Wohnen ausgebauten Mühle

Inhalt
Der Schriftsteller Thomas und seine Lebensgefährtin Yvonne, eine Malerin, leben zurückgezogen in einer alten Mühle. Eines Abends irrt ein Mann mit einer Narbe am Kopf ums Haus. Thomas lädt den Fremden zum Abendessen ein. Nur zögernd nimmt dieser das Angebot an, weicht aber den neugierigen Fragen des Paares aus. Ohne herausgefunden zu haben, was eigentlich wirklich, für den Staat so Bedrohliches, der Fremde entdeckt hat, sterben Yvonne und Thomas unter den Kugeln der Geheimpolizei, genau wie es der Fremde vorausgesehen hatte.

Leseprobe
Die_Narbe.pdf



© teaterverlag elgg in Belp GmbH